„Ich sehe ein Buch das du nicht siehst“-Challenge | feat. Das Bücherbuch

Das Vanessa von Das Bücherbuch und ich zusammen nur verrückte Videos zustande bringen, ist ja irgendwie schon lange klar…. Aber nun haben wir es auf die Spitze getrieben und völlig aus dem Nichts heraus eine Challenge ins Leben gerufen! JA, eine kompleet selbst ausgedachte eigene Challenge! Und ihr könnt mir glauben, die macht irre viel Spaß. Über die Regeln waren wir uns beim Dreh zwar nicht so ganz einig, aber ich (versuche) mal zusammen zu fassen um was es geht… here we go!

Zutaten – oder was ihr dafür braucht:

  • Eine vertrauensvolle Person, der ihr euer Bücherregal anvertrauen könnt
  • Etwas zum Augen verbinden, aber bitte Blickdicht!
  • Eine Kamera und YouTube-Kanal, sonst sehen wir nicht wie ihr euch blamiert
  • Euch (ganz Wichtig!)

Wie funktionierts eigentlich?
Nachdem ihr eure Augen verbunden habt, werden von eurem Partner 10 Bücher aus eurem Regal ausgesucht. Dieser muss nun ein Buch nach dem anderen Beschreiben, anhand dessen was er sieht. Beispielsweise die Farbe, welche Elemente auf dem Umschlag sind, wie es beschaffen ist, welche Schrift verwendet wurde etc. Nun dürft ihr versuchen zu erraten, welches Buch eures Bücherregals er in den Händen hält. Ziel des Spiels ist es natürlich, dass ihr so viele Bücher wie möglich erratet. Je nach Lust und Launa könnt ihr mehr oder weniger Bücher machen, die Anzahl der Charakteristiken des Buches erhöhen oder niedriger halten.
Um euch ein total verplantes und chaotisches Beispiel zu geben, dürft ihr gerne unser Video anschauen… Viel Spaß… wir hatten den auf jeden Fall! 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.