Über „Read me!“

Ihr habt von den Blogeinträgen nicht genug und möchtet ein bisschen hinter die Fassade blicken? Dann seid ihr hier genau richtig! Hier erfahrt ihr mehr über „Read me!“ und wer dahinter steckt.

Über Read me!

„Read me!“ existiert nun schon seit September 2011. Natürlich nicht in der Form, wie ihr ihn heute seht. Der Anfang war etwas holprig, doch nach einiger Zeit beschloss Fay endlich durchzustarten. So blieb vom allerersten Blogauftritt nicht mehr viel übrig und langsam entwickelte sich der Stil, den „Read me!“ nun so lange schon prägt.

Nach über 5 Jahren auf dem ersten Blogspot-Blog, wurde es Zeit den Blog „erwachsen“ werden zu lassen. Nicht nur Fay als Person, sondern auch der Blog hat sich über die vielen Jahre verändert und entwickelt. Das hat auch mit den vielen tollen Begegnungen durch das bloggen zu tun. 2016 also nun der große Schritt zum selbst gehosteten Blog, mit eigener Webadresse und einem ganz neuen Design. Auch wenn der Blog weiterhin mit dem Hauptthema Bücher gefüllt wird, finden nun trotzdem auch andere Dinge ihren Weg hierher.

2018 war erneut Zeit für eine Veränderung. Nach so vielen Jahren des einsamen Bloggens, holte Fay jemanden Neuen ins Boot. Seit August 2018 ist nun also auch Tiutsch mit dabei. Da wir beide dasselbe studieren, nämlich Mediapublishing, gemeinsam in einer WG wohnen und ähnliche Interessen haben, lag es nahe, dass auch Tiutsch ihre Spuren auf „Read me!“ hinterlässt.

Über Fay

Im „real life“ höre ich auf den Namen Theresa oder Alternativ auch Fay. Was daher kommt, dass ich durch meinen Blog schon so viele tolle Menschen kennen lernen durfte, die mich ursprünglich nur unter meinem Pseudonym kannten. Zu Buchmessezeiten kommt es dann auch schon mal vor, dass ich auf meinen richtigen Namen gar nicht mehr höre. Im Moment studiere ich Buch! Oder besser gesagt: Mediapublishing. Das heißt, nach meinem Studium kann ich mein Hobby zum Beruf machen und selbst an der Herstellung eines Buches teilhaben. Etwas schöneres kann ich mir im Moment nicht vorstellen.

Mal ganz davon abgesehen, dass mein Studium mit Büchern zu tun hat, ist Lesen natürlich mein wichtigstes Hobby. Hier mag ich es vor allem in die Geschichten von Jugendbüchern, Fantasy-Büchern, Dystopien und Shojo-Mangas einzutauchen. Doch auch wenn dies wirklich die meisten meiner Bücher beschreibt, ist mein Lieblingsbuch doch Jane Austens „Stolz und Vorurteil“. Bei all den Büchern, muss man auch ab und an mal an die frische Luft und so kann man mich meistens auf der Frankfurter und Leipziger Buchmesse antreffen, die zu den zwei wichtigsten Terminen im Jahr gehören. Vor allem die tollen Begegnungen mit anderen Buchmenschen und die Zeit mit meinen Herzensmenschen machen diese Zeit zu etwas Besonderem.

Abgesehen von der Liebe zu Büchern, bin ich auch stolzes Fangirl. Vor allem Serien, Filme und Games haben es mir angetan. Wenn ich dann mal ein bisschen Zeit und Geld übrig habe, liebe ich es zu Reisen, Fotos zu schießen und Tiere zu knuddeln.

Über Tiutsch

Mein Name ist Tiutsch a.k.a. Lisa im realen Leben und ich unterstütze Fay auf diesem Blog seit August 2018. Wer ich bin? Ich bin auch 23, studiere auch Mediapublishing in Stuttgart, trage auch eine Brille und lese auch sehr gerne und viel…im Grunde Fay nur in blonder und als stolze Ravenclaw! Wir haben uns durchs Studium kennengelernt und teilen uns nicht nur eine Wohnung sondern auch ganz viele Hobbies. Bücher, Video Games, Filme und Serien. Wir sind Fangirls wo es nur geht und haben uns gedacht, wenn wir eh schon gemeinsam schwärmen und diskutieren, können wir es auch hier tun. Also voilà: hier bin ich.

Ein paar Unterschiede lassen sich dennoch vor allem in unseren Lesepräferenzen erkennen. Diese werden sich wohl auch in den Rezensionen und Beiträgen widerspiegeln. Man kann sagen, dass mein Büchergeschmack einfach fantastisch und out-of-this-world ist….sprich Fantasy und Science Fiction. 😉 Romance lese ich zu Fay’s Schmach nicht so gerne…Hin und wieder mache ich einen Abstecher in die Erwachsenen- oder Kinderliteratur. Da lese ich mich dann querbeet durch die Genres. Wenn ich mal keine Lust auf Bücher habe, lese ich seit Jahren gerne Fanfictions von verschiedenen Fandoms. Fangirl durch und durch. 😉

Deswegen freue ich mich schon, diese Leidenschaft für Fandoms und das Lesen hier auszuleben!


Wir hoffen ihr habt nun etwas Interessantes über uns erfahren. Solltet ihr trotzdem noch Fragen haben, dann schreibt uns doch einfach eine Mail an kontakt@fay-readme.de oder füllt das Kontaktformular aus.

Viel Spaß beim stöbern…