lesend & blubbernd durch die Weihnachtszeit mit Ankas Geblubber

Hallöchen ihr Lieben,
irgendwie ist es ganz schön lange her, dass was von mir kam… und irgendwie hab ich das schon im letzten Post gesagt. *rot anlauf* Vergessen habe ich euch aber ganz sicher nicht!
Und weil ich nun wieder ein wenig Zeit und Inspiration über die Feiertage habe, möchte ich mit euch und Ankas Geblubber „lesend & blubbernd durch die Weihnachtszeit“ gehen. Wer noch schnell mitmachen möchte, bei dieser wundervollen Idee ist herzlich dazu eingeladen ganz gemütlich mit allen Blogger-, Blubber- und Lesefreunden an dieser tollen Sache teilzunehmen. Hier gehts zu Ankas Blog und hier zum facebook-Event. Mit dem Hashtag #blubberxmas könnt ihr uns begleiten auf allen socialmedia Plattformen… aber nun gehts los!
In diesem Blogbeitrag könnt ihr immer meinen aktuellen Status verfolgen und gerne auch durch die Kommentare eine Rückmeldung bei mir hinterlassen. Ich freu mich schon drauf! 🙂

22.12.2014 || Tag 1

Aufgaben:
  • Veröffentliche eine Blogbeitrag, in dem du deine Updates festhalten kannst – erledigt!
  • Gönne dir mindestens 1 Stunde bewusste Lesezeit – erledigt!
  • Besuche 5 Blogs, die du auf der Teilnehmerliste findest und hinterlasse jeweils 1 Kommentar
Gelesen habe ich heute ein bisschen mehr als eine Stunde und zwar mein aktuelles Buch „Rashen – Einmal Hölle und zurück“ von Michaela B. Wahl. Das Buch ist ein Lesexemplar-Sinderdruck, dass an Blogger auf der Frankfurter Buchmesse 2014 verteilt wurde und ist als E-Book im Handel erhältlich.

23.12.2014 || Tag 2

Aufgaben:
  • Lies heute mindestens 100 Seiten.
  • Besuche 5 Blogs, die du auf der Teilnehmerliste findest und hinterlasse jeweils 1 Kommentar – erledigt!
  • Bereite ein SuB-Voting vor. Zeig uns mindestens 3 Bücher, die du als nächstes lesen möchtest und lass uns per Vote in den Kommentaren (oder auch gern in den Social Medias) entscheiden, welche deine nächste Lektüre sein wirderledigt!
Eigentlich hab ich mir heute vorgenommen die 100 Seiten zu lesen, aber irgendwie kam ich dann doch nicht dazu, weil ich an einem Blogdesign dran war. Dafür war ich fleißig andere Böogs besuchen und hab auch ein SuB-Voting gestartet, nachdem ich dann morgen mit dem lesen anfangen werde.

24.12.2014 || Tag 3

Aufgaben:
  • Erzähle uns kurz, wie du den heutigen Tag verbringen wirst. Wie feierst du Weihnachten? Wie läuft der Tag traditionell bei dir ab? Was gibt es zu essen? – erledigt!
  • Hinterlasse auf 5 teilnehmenden Blogs liebe Weihnachtsgrüße
Weihnachten wuhuu! 😀 Bedeutet für mich Familienzeit und somit keine Zeit für blubbern und bloggen. Ich erzähle euch aber trotzdem gerne wie ich den Tag verbracht habe.
In unserer Familie ist Weihnachten ein Tag, an dem vieles einfach schon immer so gemacht wurde und somit auch weiterhin einfach so bleibt… also schlichte Familientradition ist. Das sieht dann so aus, die Kinder (bedeutet meine Schwester und ich – in dem Fall werd ich einfach als Kind angesehen.. hrmpf :/) werden morgens früh aus dem Bett geschmissen – und einfach nich beachtet das ich die Nacht wenig Schlaf hatte. Danach wird von oben genannten Kindern der Christbaum geschmückt. Papa macht währenddessen die Gans fertig, dann wird zusammen Bayrischer Punsch gebraut und irgendwann wird sich hergerichtet. Abends kommt dann auf Wunsch noch Oma und es wird lecker Gans mit Knödeln und Rotkraut gefuttert. Danach ist Bescherung mit (laaangweiliger) Weihnachtsmusik, Geschenken und gemütlichem zusammensitzen (+ viel Punsch!!).

25.12.2014 || Tag 4

Aufgaben:
  • Zeig uns bzw. erzähle uns von deinen Weihnachtsgeschenken. Was lag gestern für dich unterm Weihnachtsbaum? – erledigt!
  • Statte 5 Blogs von der Teilnehmerliste einen Besuch ab, auf denen du bisher noch nicht vorbeigeschaut hast und hinterlasse einen Kommentar.
  • Heute soll wieder bewusst gelesen, aber nicht unbedingt für dich. Findest du jemanden, dem du vorlesen kannst? Eine weihnachtliche Geschichte oder den Beginn eines neuen Buches? Wenn nicht, dann gönn du dir eine Stunde bewusste Lesezeit ohne Ablenkung. – erledigt!
Für mich lag gestern wirkliches tolles unter dem Weihnachtsbaum. Zum einen einen super schicken All-in-one-Drucker, dass ich endlich auch mal daheim in Stuttgart was ausdrucken, scannen und kopieren kann. Außerdem ein Gutschein für einen Besuch der Pferdeshow Apassionate in Stuttgart mitsamt meiner Mutter und Schwester (die hat den Gutschein auch bekommen) und noch ein paar Kleinigkeiten wie einen tollen Pullover (von meiner Oma mit dem allerbesten Klamottengeschmack *-*), Duschzeug mit Kirsch-Vanille Geruch, eine Flasche Baylies… 
Da ich gestern nicht zum lesen kam, hab ich das heute seeeehr ausführlich nachgeholt und das gesamte Buch „Mythos Academy 01: Frostkuss“ von Jennifer Estep an dem einen Abend durchgelesen. Ich will mehr! *-*

26.12.2014 || Tag 5

Aufgaben:
  • Statte wieder 5 Blogs von der Teilnehmerliste einen Besuch ab, auf denen du bisher noch nicht vorbeigeschaut hast und hinterlasse einen Kommentar.
  • Lesechallenge: Beende dein aktuelles Buch! – erledigt!
  • Liste 5 Ideen auf, über die du einen Blogbeitrag schreiben würdest (Neuzugänge, Jahresrückblick, Rezension,…) und lass uns heute abstimmen, über welches dieser Themen du am Wochenende einen Post veröffentlichst.
Aufgabe 2… locker lässig, sag ich da nur! Hab es an diesem Abend/Nacht wieder hinbekommen ein ganzes Buch zu verschlingen. Diesmal war es „Schattenmädchen – Das Geheimnis einer Familie“ und ich kann nur sagen ABSOLUTE LESEEMPFEHLUNG!!!

27.12.2014 || Tag 6

Aufgaben:
  • Statte mindestens 5 Blogs von der Teilnehmerliste einen Besuch ab und hinterlasse je einen Kommentar unter einem Beitrag, der nichts mit dieser Aktionswoche zu tun hat.
  • Lies 1 Stunde am Stück. Wie viele Seiten schaffst du? – erledigt!
  • Verfasse den Gewinner-Blogbeitrag aus deinem Voting und veröffentliche diesen heute oder morgen
  • ab 21:00 Uhr wollen wir gemeinsam lesen. Wenn du Zeit und Lust hast, geselle dich imFacebook-Event oder bei Twitter mit dem Hashtag #blubberxmas zu uns. – erledigt!
Die eine Stunde hab ich schon am frühen Morgen geschafft, als ich mein drittes Buch in drei Tagen angefangen habe: „Eve & Caleb 01: Wo Licht war“. Wie viele Seiten ich genau geschafft hab, kann ich nicht mehr sagen, aber meine aktuelle Lesegeschwindigkeit liegt schneller als 1 Minute pro Seite… was bedeutet es müssen bei einer Stunde über 60 Seiten gewesen sein. Was is nur los mit mir die letzten Tage? 😀

28.12.2014 || Tag 7 – FINALE

Aufgaben:
  • Drehe eine Abschiedsrunde und statte mindestens 10 Blogs von der Teilnehmerliste einen Besuch ab.
  • Wie hat dir unsere Communitywoche gefallen? Wie viele Bücher hast du gelesen? Verfasse ein Fazit. – erledigt!
  • Lies heute, am letzten Tag der Woche, mehr Seiten, als du am ersten Tag der Woche geschafft hast. – erledigt!
  • Sollte es ein aktuelles Gewinnspiel, eine Aktion oder eine Challenge auf deinem Blog geben, für die du Teilnehmer/Mitstreiter suchst, nutze die Möglichkeit, um sie heute noch mal lautstark zu bewerben.
Der finale Tag der #blubberxmas ist gekommen. Gelesen habe ich zum einen weiter an „Frostfluch“ und dann noch das komplette Buch „Im freien Fall oder wie ich mich in eine Pappfigut verliebte“. Oh man, dieses Buch hat mich so dermaßen mitgenommen. Es ist total witzig, charmant, zum lachen und heulen und das Ende haut einen dann echt nochmal vom Hocker.

Mein Fazit:

Diese Woche war wirklich super nett und entspannt! Ich könnte mir gut vorstellen, dass es sowas nächstes Jahr noch einmal gibt. So über die Feiertage hat man für sowas eben auch Zeit und Muse finde ich. Ich hab innerhalb weniger Tage so viel gelesen, wie ich manchmal nicht in einem Monat hinbekommen und das hat mich total umgehauen. Insgesamt hab ich über den Zeitraum der 7 Tage nun 5 Bücher gelesen.
Nochmal ein großes Dank an Anka. Du hängst dich in alles immer so toll rein und stellst von einfachen und entspannten Blubberwochen wie diese über aufwendige Aktionen echt alles auf die Beine. Danke dir! ♥

34 thoughts on “lesend & blubbernd durch die Weihnachtszeit mit Ankas Geblubber

  1. Hallo fairytale,

    durch Anka ihre Veranstaltung bin ich auf dein Blog gekommen. Hab mich eben ein wenig umgesehen. Du hast nen sehr schönen Blog. Viel Spaß wünsch ich dir bei lesend und blubbernd durch die Weihnachtszeit.

    LG Diana

  2. Hallo Theresa,
    ein tolle Idee die unsere liebe Anka wieder auf die Beine gestellt hat und ich freue mich, dass du auch dabei bist. Dein Beitrag gefällt mir und ich wünsche dir viel Spaß.

    Liebe Grüße,
    Uwe

  3. Hallo,

    ich habe via FB gleich mal meine Stimme für die Mythos Academy dagelassen.
    Ich habe bisher 2 Bücher der Serie gelesen und fand beide sehr unterhaltsam, spannend und gut. Sie sind sehr jugendlich geschrieben, aber wie gesagt unterhaltsam (super witzig) und spannend. Ich bin gespannt, welches Buch gewinnt und hoffe es wird dir dann viel Spaß bringen.

    Ansonsten muss ich mal noch loswerden, dass ich deinen Blog sehr hübsch finde und mir die farbliche Harmonie voll zusagt. Also mit dem blau und der gut leserlichen Schrift.

    Viel Spaß noch bei den Lese & Blubbertagen und morgen ein frohes Fest ♥

    LG
    Lilly

  4. Huhuuuu. Hübsch hast dus hier, wie toll, dass man durch Ankas Aktionen immer so tolle neue Blogs findet. Ich wünsche dir zauberhafte und besinnliche Weihnachten. Hab eine wundervollen Tag mit deinen Liebsten, tollem Essen und vielen Geschenken 🙂 glg Franzi

  5. Hallo Lilly,

    danke, dass freut mich total eine so gute Rückmeldung zu meinem Blog zu bekommen. Ich habe da auch wirklich viel Mühe und Herzblult reingesteckt, dass er so wird wie er mir gefällt.

    Dir auch noch viel Spaß. 🙂

    Liebe Grüße
    fairytale

  6. Hallo,
    danke die hatte ich auf jeden Fall. "Eve & Caleb" war ganz unterhaltsam, wird aber keins meiner Lieblingsbücher denke ich, dafür ist es nicht gut genug. 🙂

    Liebe Grüße
    fairytale

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.