The SuB games | Buchblogger kämpfen ums Lesen

Wer kennt ihn nicht? Den riesen Haufen Mist … äh SuB (= Stapel ungelesener Bücher). Tja, ich muss gestehen, mir ist der ganz schön über den Kopf gewachsen und trotzdem kann ich mich im Buchladen einfach nie zurück halten. Und weil ich nicht die Einzige bin, habe ich gemeinsam mit meinen Buchblogger Herzensmenschen beschlossen: Dem SuB gehts an den Kragen!!!

Was sind The SuB games?

Gemeinsam wollen wir unseren SuB reduzieren und weil wir alle nicht so wirklich wissen was da die beste Strategie ist, probieren wir einfach mehrere aus. Genauer gesagt testen wir jetzt je einen Monat lang eine Taktik um mit Spaß und Lust am Lesen Bücher weg zu lesen und möglichst keine nach zu kaufen. In diesem Beitrag werde ich alle Postings zu The sub games verlinken. Außerdem findet ihr unsere Social Media Beiträge unter #thesubgames. Ich werde versuchen euch immer über die Instagram Stories zu informieren (mal sehen ob ich das durchziehe).

Da müsst ihr auch mal vorbei schauen:


Strategie 1: Das Glas

Zeitraum: 01. August bis 31. August 2018

Aufgabe: Alle SuB-Bücher werden auf einen Zettel in ein Glas geschmissen. Per Zufall zieht man nun einen Titel als nächstes Lesebuch aus dem Glas. Jedes Buch MUSS zumindest angelesen werden, darf aber bei nicht gefallen abgebrochen werden. Idealerweise sortiert man diese dann direkt aus. Natürlich gilt es auch wenig bis keine Bücher nach zu kaufen. Bei Reihen wird der Reihentitel so oft notiert, wie Bücher der Reihe auf dem SuB ist und jeweils der nächste Teil der Reihe gelesen, wenn diese gezogen werden.

2 thoughts on “The SuB games | Buchblogger kämpfen ums Lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.